INFORMATIONEN ZUR PLÄKKÄT SESSION
Es gibt Projekte und Ideen, die hat man nie wirklich angefangen oder umgesetzt – man hat sie stets erweitert. Die Pläkkät Session ist ein Produkt dieser stetigen Erweiterung und wird weiterhin mit dieser simplen Mentalität fortgesetzt.
Alles fing an der Schule für Gestaltung B:B in Biel an, wo angehende Grafiker und Grafikerinnen und »Vorkürsler-innen« in Kunst und Design – aufgeteilt in zwei Gebäuden – eine gestalterische Ausbildung absolvieren. Dort wollten einige junge Männer einen abendlichen Treffpunkt planen und etwas dazu beitragen, dass die gesamte Schule und Ihre Schüler*Innen die Möglichkeit  erhalten an einem Abend zusammenzusitzen, und passend zu einem Thema an etwas arbeiten. So begann die »Pläkki Sesh« im Jahre 2015 mit dem ersten Pläkkät Contest.
Die Pläkkät Session wurde durch die Jahre beliebter und die Erwartungen der Teilnehmer/innen bzw. der Organisatoren stieg rasant in die Höhe. Plötzlich fingen auch viele externe SchülerINNEN an dabei zu sein. 
Bis zum Abschluss im Jahre 2018 verlief die Session sehr geschmeidig. Man wusste, dass Donnerstag-Abend um 17:20 wöchentlich etwas stattfindet. Mit dem 50. Jubiläum im Sommer wollten wir dann aufhören, da wir ohne schulische Räumlichkeiten keine Stammbeiz hatten.
Seit der 50. Session ist es unser Ziel das 100-jährige Jubiläum zu erreichen.  Dafür geplant sind Anlässe ausserhalb von Biel (Externe Lokale und Hochschulen), aber auch eine erstmalige Tour de Bienne 2020 an verschiedenen öffentlichen Events. 
Kategorisch würde man die Pläkkät Session als kollektive, künstlerische Performance  bezeichnen. Für andere ist es einfach ein Fest. Uns motivieren diese Bezeichnungen nicht. Die Pläkkät Session ist in unseren Augen ein zwangloses Zusammensein und aus diesem Grund auch ein Grund zum feiern.
Kommt vorbei oder meldet euch bei uns bei Fragen! Bei Interesse können Sie uns auf Anfrage buchen, brauchen Sie dafür bitte das Kontaktformular.
Auf dieser Website sind alle bisher durchgeführten Session's mit Titel, den dazu gehörigen Flyer und Bildern dokumentiert. Die Bilder wurden von uns vor, während und nach den Anlässen  aufgenommen. 

 

 

Back to Top